Freitag, 31. März 2017

* Easter card tutorial *

"Hoppy Easter"


Okay, normally my blog is in German. But I know, many of you prefer English, so I will try to present that tutorial in English to you
(my English Grammar isn't the best, so be prepared ;))
 
Something wonderful happended: I was selected by Andrea Gomoll to be part of her cre8tive team for Cre8tive Creations. So, that's my first official creation with her products.
 

I used her "Hoppy Easter/ Spring" printable stickers.
(You will find the link to her shop below)
 First I cut out the motives, I wanted to use for my card with a scissor.
--> If you want to create 3D effects, print out your stickers on heavyweight paper (the base on thin paper).


Than I had to create my background for the card.
I decided to use some ink sprays (water reactive) and acrylic paint (water proof after dried).

 
First I mixed the acrylic paint with water and than sprinkled it onto the white paper, using a brush. --> Let it dry.


Than I sprayed the paper with water and the ink sprays.
--> Play around :)(You can add "watery" effects by dripping water on the dried inks and removing the water with kitchen roll.)
Let it dry.


Here is a little tip: If you want to look your blossoms more dimensional, you can use a score tip and working with it on the backside of your blossoms on a soft base (I used wool felt :)).

 
If you don't own such a tool, you could also use a quilling tool.


Can you see the difference? On the left handside the "modeled" blossom, on the right handside the "just cutted" one.


Time to put it all together :)
I used vellum to create a softer blending between the background and the motiv itself. I also "modeled" some of the leaves.
--> Use foam pads to create additional dimension :)


Okay, now the finishing touches :)
I wanted to add some sparkly effects, so I used my Sparkle Mod Podge. At the end, I added pearls to the centers of the blossoms.
 

Done :)

--> You will find the stickers I used here:
http://bit.ly/etsyandrea

For feedback or any questions, please leave me a comment.

Donnerstag, 23. März 2017

* Ein lieber Gruß *

"For a lovely friend"


Mit diesem kleinen Büchlein, wollte ich meiner Freundin Lisa in den USA ein paar liebe Grüße schicken.
Sie ist ein riesen Fan des Valentinstages und so packte ich jede Menge Liebe in dieses Büchlein :)

  
Die einzelnen Seiten sind mittels Nähnaht zusammengefügt und diese Trottel passte einfach perfekt!


Auf der linken Seite in der Tasche befindet sich der Brief in Form eines kleinen Heftchens.


Ich habe diverse Einschübe und Taschen eingefügt um ein paar Goodies unterzubringen :) Dabei habe ich wieder verschiedene Größen gewählt weil es das Ganze für mich so interessanter macht.


Ich konnte nicht widerstehen: Herz gewinnt ;D

  
Hier kann man die Naht gut erkennen, die das Büchlein zusammen hält- übrigens mit der Hand genäht. So konnte ich die Trottel problemlos mit "einbinden".



So ging das ganze dann als Überraschungspost auf die Reise, zusammen mit deutscher Schoki- natürlich liebevoll verpackt.


  Und damit sind wir auch schon wieder am Ende angelangt.
Wie gefällt es euch? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar :)

THANK YOU LISA FOR BEING SUCH A LOVELY AND WONDERFUL FRIEND!!!   

Samstag, 18. Februar 2017

* Tag Album Valentine's *


So, hier ein weiteres Valentinestagprojekt:
ein Tag-Album für meine Brieffreundin Thai aus Belgien.
Ich wollte 'mal etwas neues ausprobieren und das ist dann also dabei herausgekommen:
 

 Als Verschluss habe ich einen Magnetverschluss gewählt.
 
  
Als erstes kam natürlich der Brief :)
 

 Um ein paar Goodies unterzubringen, habe ich einige Tags mit Taschen versehen.
 
  
Das war es auch schon wieder. Danke für's Lesen und bis zum nächsten Mal. 

Freitag, 17. Februar 2017

* Envelope Flipbook *

"Friendship Day"


Meine liebe Freundin Josso aus Finnland schlug einen Tausch eines Flipbooks vor zum Thema Freundschaft.
In Finnland wird der Valentinstag auch als Tag der Freundschaft gefeiert und ich fand die Idee echt schön.
Also ein paar bunte Umschläge zusammengesucht und los ging's :)

Da sie niedliche und lustige Figuren mag, konnte ich mich damit so richtig austoben. Das hat wirklich Spaß gemacht.

Auf das Cover kam dann ein Elefant und ein paar Pom poms and einem Clip.
Sie führt ein Bulletjournal und so versuchte ich, möglichst viele Sachen zu integrieren, die sie in eben diesem Journal benutzen kann.

Die Bilder zeigen Tierfreundschaften, das fand ich irgendwie eine süße Idee...
Das Album lässt sich von rechts nach links immer weiter aufklappen.

   
Kleine Papierklappen machen es noch ein wenig abwechslungsreicher.


Die Klappen habe ich nicht beschriftet, so kann sie das Album weiter verwenden, z.B. als Fotoalbum. In den einzelnen Briefumschlägen lassen sich Fotos prima verstauen.


Dann gestaltete ich noch ein paar Tags- hach, das war wirklich ein spaßiger Tausch!


So, fertig aufgeklappt :) 

Und natürlich möchte ich euch auch ihr Flipbook zeigen, das sie für mich gemacht hat:




   
Ist es nicht süß?!
    Danke liebe Josso =)